Koifutter , sehr gute Qualität durch Fischmehl ?

03.02.2017
von Thilo Koi-Island Team

Viele Koi-Besitzer fragen sich ob die Qualität/Güte des verwendeten Fischmehls im Koifutter eine Rolle spielt? Diese Frage kann mit einem absoluten JA beantwortet werden.

Zuerst einmal muss man beachten, dass es verschiedene Qualitätsstufen beim Fischmehl gibt und das sich diese auf Preis und Proteingehalt auswirken.

Wir fangen einmal mit der schlechtesten an, der Qualitätsstufe 4: das Fischmehl wird direkt mit Hitze getrocknet und weist durch die nicht schonende Verarbeitung einen geringen Proteingehalt auf ,von ca. 62% und 64%, unter Profis auch als 64er bezeichnet.

Qualitätsstufe 3: mit einem Proteingehalt von 66% bis 68%, meist verbreitet im Pelletfutter, wird durch einblasen von Hitze in einer Trommel getrocknet.

Qualitätsstufe 2: mit einem Proteingehalt von 69% bis 73%, welches schon im Niedrigtemperaturverfahren getrocknet wird. Gute Verwertbarkeit und hoher Proteingehalt durch schonende Verarbeitung.

Qualitätsstufe 1: mit einem Proteingehalt von 69% bis 73% ,aber hier werden ausgesuchte Fische und Fischteile als Rohstoff verwendet! Für Koifutter sehr interessant da hier beste Verwertung statt findet welche wichtig für unsere Koi-Anlagen (Wasserbelastung -> viele Fische auf engem Raum) und für das Wachstum unserer Koi ist.

Desweiteren ist beim Fischmehl darauf zu achten, dass das Fischmehl nicht aus Fisch- und Fischnebenerzeugnissen hergestellt wird -> dies ist meist von minderer Qualität aus den Fischresten wie Haut, Kopf, Augen, Skelett !

Achten Sie immer auf die Qualität des verwendeten Fischmehls in Ihrem Koifutter, denn es kann sich zu einem großen Teil auf Wachstum, Wohlbefinden und auf die Wasserbelastung auswirken!

Wir verwenden die Qualitätsstufe 1 für unser Koifutter!


Futter-Test KKF-Champion-No.1 Evolution

18.08.2016
von Thilo Koi-Island Team

Das Wachstum kann sich sehen lassen!
Unser Test mit dem neuen KKF-Champion Evolution beweist die Qualität und die Funktionalität unseres neu konzipierten Koi-Futters.
In einem Becken von 4000 Liter, konnten wir ca. 90 Koi mit einer Größe von anfangs 12 cm -14 cm auf eine Größe von 30 cm - 34 cm in 4 Monaten bringen.

Es gab keinerlei Probleme im Becken trotz des hohen Fischbesatz .

Aber Fotos sagen mehr als Worte.


gutes und günstiges Koifutter: KKF-Champion No.1 Evolution

05.03.2016
von Thilo Koi-Island Team
gutes und günstiges Koifutter

Neu entwickeltes Top Koifutter


Wir dürfen jetzt froh verkünden, dass nach zweijähriger Entwicklungszeit die nächste Entwicklungsstufe in Sachen Koifutter von uns auf den Markt gekommen ist. Das Koi-Island-Team benötigte etwas Entwicklungszeit, da wir das Futter auch umfangreich an unseren Koi testen und aus der Praxis heraus immer nach Verbesserungsmöglichkeiten suchen.
Nun entstand daraus das neue KKF-Champion NO.1 Evolution.
Es ist eine komplette Überarbeitung des

Farbfutter ? - Farbe der Koi verstärken ?

05.08.2015
von Thilo Koi-Island Team

Viele unserer Kunden stellen sich die Frage wie sie ihren Koi zu mehr Farbe verhelfen können. Dabei kommt immer wieder die Frage auf ob ein gutes Farbfutter dabei helfen kann? Zu erst einmal sollte man sich vor Augen halten, dass der Koi seine Farbe immer danach entwickeln wird wie es ihm sein Genpool und seine Qualität vorgeben. Der weitere Nachteil eines Farbfutters ist, dass meistens das Weiß ihrer Koi darunter leidet.

Es gibt ein einfaches Mittel der Farbe ihrer Koi etwas auf die Sprünge zu helfen, voraus gesetzt die Gene und Qualität ihrer Koi lassen dies zu.

Wie es Koi-Island macht:

Lassen sie in der Wachstumsphase, d.h im Sommer bei ü 20°C Wassertemperatur, ihr Wasser 2 Monate lang einfach richtig schön grün. So werden sie die Farbe ihrer Koi auf jeden Fall mehr unterstützen und in ein gutes Gleichgewicht bringen als mit einem Farbfutter. Natürlich sollten sie ihre Wasserwerte dabei im Auge behalten!

Und noch ein kleiner Tip von uns : die Klarheit ihres Teichwassers hat nichts mit der Wasserqualität, die optimal und wohlig für ihren Koi ist, zu tun.



Gutes Koifutter - worauf es ankommt

08.07.2015
von Thilo Koi-Island Team

Wie wichtig ist ein gutes Koifutter?

Ein gutes Koifutter ist sehr wichtig für die Entwicklung und den Gesundheitszustand unserer Koi.

Ichthyo behandeln - ohne Chemiekeule

05.06.2015
von Thilo Koi-Island Team


Ichthyo ohne Chemie behandeln

Wussten sie schon, das die Krankheit Ichthyophthirius (Weißpünktchenkrankheit) in vielen Teichen mit großen Dosierungen von Malachit

Bestes Wachstum erzielen

01.02.2012
von Thilo Koi-Island Team

Um bestes Wachstum zu erreichen, geben sie ihren Koi ein gutes auf ihn abgestimmtes Futter und wechseln sie nicht mehrere mal im Jahr die Futtersorten. Füttern sie ein Futter als Hauptfutter die gesamte Saison durch.

Produkt Tipp Produkt Tipp